Ungleichheiten beenden. Aids beenden

HIV betrifft immer noch Millionen von Menschen weltweit. Der 1. Dezember wurde von der WHO zum "Welt-Aids-Tag" erklärt. Das Thema des Welt-Aids-Tages 2021 lautet "Ungleichheiten beenden. AIDS beenden". Mit besonderem Schwerpunkt darauf, die zurückgelassenen Menschen zu erreichen, heben die WHO und ihre Partner die wachsenden Ungleichheiten beim Zugang zu grundlegenden HIV-Diensten hervor.